Das Projekt „Typografische Schokolade“ wurde in der Novum Ausgabe 5 2015 vorgestellt.